Beisetzung in einem Urnengrab


Das Urnengrab hat i.d.R. eine Größe von mindestens 1 qm.

Es können mehrere Urnen beigesetzt werden, sodass das Urnengrab auch als Familiengrab genutzt werden kann.

Die Ruhezeit beträgt i. d. R. mindestens 20 Jahre und ist verlängerbar.

Eine Bepflanzung der Grabstelle ist erwünscht, das Aufstellen eines Steines oder Liegesteines möglich.

Das Nutzungsrecht an der Grabstelle kann bereits zu Lebzeiten erworben werden.

Die Kosten für ein Urnengrab werden von der Friedhofsverwaltung festgesetzt. Wir informieren Sie gerne.