Beisetzung an den Wurzeln eines Baumes

 

Die Asche wird in einer biologisch abbaubaren Urne an den Wurzeln eines Familien- oder Gemeinschaftsbaumes beigesetzt. Dieses kann in einem Friedwald erfolgen oder auf auf einem Friedhof, z.B. auf dem Waldfriedhof in Blumenthal.

Der Baum kann bereits zu Lebzeiten ausgesucht und erworben werden.

Der Wald, z.B. der Friedwald Hude-Hasbruch oder Schwanewede (Bremer Schweiz) ist naturbelassen und auf den ersten Blick nicht als Friedhof zu erkennen.
Es gibt die Möglichkeit ein Namensschild / eine kleine Gedenktafel anbringen zu lassen.


Siehe auch Register "Friedwald".

Mehr über den Waldfriedhof in Blumenthal erfahren Sie auch unter folgendem Link:

Umweltbetrieb Bremen - Friedhof - Waldfriedhof Blumenthal (umweltbetrieb-bremen.de)